ApunktBpunkt

Ein Blog mitten aus der Heide!

2. Januar 2015
von Andre
Keine Kommentare

Heidecacher.de – Das Heidecacherforum wächst und gedeiht

Hallo zusammen, ein Grund wieso ich hier auf Reyoma.de so selten anzutreffen war, ist der Umstand das ich sehr aktiv die Plattform Heidecacher.de unterstützt habe. In Sachen Gestaltung, Funktionen und Abläufe gab es einiges zu tun. Wir haben es angepackt … Weiterlesen

26. August 2014
von Andre
Keine Kommentare

Faßberg – Unterlüß – Eimke – Oerrel – Trauen – Faßberg

Die Runde am heutigen Dienstag sollte endlich mal ein paar Kilometer länger sein. Das man dafür das richtige Wetter braucht und die Mitfahrer genügend Sitzfleisch mitbringen, das sollte klar sein. Aber heute sollte einfach alles passen. Wir zogen in einer … Weiterlesen

2. August 2014
von Andre
Keine Kommentare

Geocaches pflegen – Wartungsrunde per Rad & Croozer

Mich ereilten die Tage Hinweise, das bei zwei meiner vielen Geocaches, das Logbuch verschimmelt bzw. voll sei. Das ruft natürlich nach einer schnellen Wartung und Pflege. Ich habe mich dieses Mal für die kraftraubende Variante entschieden, das Rad diente mir … Weiterlesen

23. Juni 2014
von Andre
Keine Kommentare

Feierabendtour mit dem Croozer

Nach einem anstrengenden Arbeitstag gibt es doch nichts schöneres als den Kopf freizustrampeln. So ging es mit dem Rad und  dem Croozer von Faßberg über Trauen, Dethlingen, Oerrel, Kohlenbissen zurcük über Trauen nach Kreutzen, Poitzen, Müden und zurück nach Faßberg. … Weiterlesen

8. Juni 2014
von Andre
Keine Kommentare

Geocaching: Kartoffel- und Zapfenwanderweg bei Dethlingen gemeistert

Am heutigen Sonntag wurde gegen Mittag überraschend ein neuer Wander- und Radfahr-Multicache veröffentlicht. Als Owner zeigte sich der erfahrene Munsteraner Teil des „Magnetfisch-Teams“ . Er hat sich alle Mühe gegeben und die gut ausgeschilderte Tour zu einem interessanten Cache umgestaltet. … Weiterlesen

25. März 2014
von Andre
Keine Kommentare

Einmal um den Faßberger Fliegerhorst

Die heutige Tour sollte mich einmal im großzügigen Bogen um den Faßberger Fliegerhorst führen. Ich habe stets darauf geachtet, keine gesperrten und keine unpassierbaren Wege zu nutzen. Wer sich die Umrundung des Fliegerhorstes vorgenommen hat, der sollte außer Mückenspray und … Weiterlesen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com