🌤 Wetterstation & 📡Livebilder, 📸 Instagram Feeds, 🚴‍♀️Outdoor- und 🎧Freizeit, 📝Rezessionen

Mein Umstieg vom Sony Z5 aufs iPhone 8 Plus

| Keine Kommentare

0
iPhone iOS vs. Android

mohamed_hassan / Pixabay

iPhone vs. Android Die Unzufriedenheit ist es die einen über viele Dinge nachdenken lässt. In meinem Fall ist es ausnahmslos die schlechte Update-Politik seitens der Hardwarehersteller. Die miese Aktualisierungkünstlichkeit rund um Android nervt und wirkt zusammengebastelt. Da selbst auf Topmodellen mit Googles Android Betriebssystem keine greifbare Verbesserung in Sicht ist, habe ich nun gewechselt.

Ich habe lange Zeit vehement auf Android geschworen, iOS kam mir partout nicht in den Sinn. Es lag in meinem Fall mit Sicherheit an der langen Nutzungsdauer und zum anderen an den vielen tollen Smartphones mit Googles mobilen Betriebssystem.

Pro und Kontra

Ein schwerwiegendes Kontra gegen das iPhone selbst, war das geschlossene System von iOS. Nun ein paar Ideen weiter, ist das System zwar weiterhin dicht, aber es wurden Hard- als auch Softwarefeatures übernommen, die lange Zeit unter Android bereits verfügbar waren. Nehmen wir so zum Beispiel die veränderbaren Tastaturen und den Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit. Beide Punkte waren mir sehr wichtig. Da ich viel Zeit im Freien verbringe und aktiv unterwegs bin, habe ich wenig Lust auf einen Wasserschaden bei meinem Smartphone.

Genauso negativ fielen frühere Test der Tastaturen im Zusammenspiel mit den Minidisplays der Generationen iPhone 1-5 aus. Mit meinen recht großen Händen war es mir ein Graus mit selbigen Telefonen zu schreiben. Ich habe mich schlichtweg nicht mit iOS auf den iPhones anfreunden können.

Mein Fazit

Durch die Einführung der iPhones in den Plus-Varianten waren die kleineren Displays nun als Kontrapunkt entfallen. Gleichzeitig bemühte sich Apple, seine Geräte wasser- und staubdicht zu bekommen. Auch das die Tastaturen variierbar wurden, spricht nicht mehr gegen die Verwendung von Apples iPhone. Nun dann, ich habe gewechselt und bin aktuell sehr zufrieden mit meinem ersten iPhone. Der Speicherplatz ist ausreichend vorhanden und ich hoffe anders als bei den Androiden auf eine saubere Update-Politik seitens Apple.

Auf eine gute Zusammenarbeit 😉

Gruß André

Eigene Watchfaces gestalten Teil 1
0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


dreizehn + 2 =