🌤 Wetterstation & 📡Livebilder, 📸 Instagram Feeds, 🚴‍♀️Outdoor- und 🎧Freizeit, 📝Rezessionen

Vollgas – Garten „Workout“

| Keine Kommentare

0

Da ich mich eine Weile krankheitsbedingt nicht körperlich verausgabt hatte bzw. verausgaben durfte, stand an diesem wunderschönen Wochenende ein erstes ausgiebiges Workout an. Bedingt durch das tolle Wetter habe ich die Einheit selbstredend nach draußen verlegt. Sozusagen ein 2in1 Training, mit 100% Sauerstoffsättigung und auch der Garten hat von dieser Ganzkörper-Trainingseinheit sichtlich profitiert.

Was und wie trainiere ich richtig?

Kurze Antwort, es soll Dir Spaß machen und wie in meinem Fall, hat das Training weitere positive Nebeneffekte. Egal ob Du fit werden möchtest, ein Frischluftdefizit verspürst oder die Bewegung brauchst, alles super Gründe um was zu tun. Also auf, hoch mit dem Hintern und raus aus der Komfortzone. Die klassische Gartenarbeit ist schweißtreibend, man ist ist intensiv in Bewegung und die Belastung dauert oft eine längere Zeit an. Mach zwischendurch ruhig einige kurze Pausen, trinke ausreichend und motiviere Deine Familie.

Wenn das kein Workout ist dann geh ich auf den Crosstrainer und gucke Löcher in den Putz. Mit einem Augenzwinkern lade ich Euch ein die Challenge anzunehmen. Schickt mir Eure Workout, gerne auch als Kommentar unterhalb.

Hat es Euch gefallen? Man muss ja nicht alles ganz verbissen sehen und ernst nehmen und schon gar nicht sich selbst.

Gruß André

Thunfischsalat - eine leckere Alternative zum M.R. Thunfisch Shake
Mein Start in den Tag - Länger Schlafen vs. Frühstück und Snacks vorbereiten
0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


15 − zwölf =