ApunktBpunkt

Ein Blog mitten aus der Heide!

Eigene Watchfaces gestalten Teil 1

In diesem ersten Artikel zum Thema Watchfaces, möchte ich Euch mein Setup vorstellen. Wie einfach es ist, eigene Ziffernblätter aka Watchfaces zu gestalten, das zeige ich Euch in den kommenden Artikeln. Für die Gestaltung benötigt Ihr außer Eurem Smartphone mit Android 4.3 oder höher, nur noch Eure Smartwatch mit Android Wear. Die Tizen Plattform von Samsung ist dabei leider außen vor.

Mein Setup:

  • Sony Xperia Z2 mit Android 4.4.4 Link
  • LG G Watch R Link

Software:

  • Intellicom AS – Watch Faces for Android Wear Link
  • Android Wear Link

Soweit so gut, die Sache ist mit der Installation von Android Wear und der Software Watch Faces for Android Wear auf dem Smartphone ist schnell erledigt. Die Auswahl der Ziffernblätter auf der smarten Uhr zeigt Euch nun folgenden Screenshot.

Um das gestaltete Ergebnis auf Eurer Uhr zu betrachten müsst Ihr das gezeigte Watchface auswählen. Jeder Schritt den Ihr auf dem Smartphone gestaltet wird umgehend auf der Uhr angezeigt. Damit Ihr eine Übersicht über die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten der Software bekommt, habe ich einen kurzen Screencast aufgezeichnet. Ich öffne darin alle ersten Menüpunkte, in die Tiefe gehe ich dabei aber noch nicht.

Dieser erste Teil meiner Artikelserie ist damit abgeschlossen. Ihr kennt nun mein Setup aus Uhr und Smartphone und auch die benutzte App habt ihr im Screencast gesehen. Ich würde empfehlen sich mit der Software ein wenig auseinander zu setzen. Die Funktionen erschließen sich meist erst bei ausprobieren. In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß damit.

Gruß André

Promo Aktion Google Play Music - Legendäre Alben für 1,99€
LG G Watch R - Smartwatch mit vielen Ecken und Kanten
0

Kommentare sind geschlossen.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com