ApunktBpunkt

Ein Blog mitten aus der Heide!

Mit dem Rad knapp 80km durch drei Landkreise

Endlich habe ich mal wieder ausgiebig Zeit zum Radfahren gefunden. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der CO2 neutralen Fortbewegung. Von Faßberg aus ging es in Richtung Unterlüß, Räber, Hösseringen, Breitenhees, Stadensen, Suderburg, Dreilingen und Wichtenbeck zurück nach Faßberg. Dabei habe ich wirklich keinen Stein ausgelassen. Die Wegführung war schön bunt gemischt und wenn man sich den Track genauer anschaut sieht man auch das ich mehrfach in Sackgassen gestanden habe. Dies ist Dank der tollen Topokarte von Garmin immer wieder ein Spaß. Aber genug gemeckert. Leider hat mein 60er Garmin mal wieder ein wenig Kauderwelsch in die GPX geschrieben, so das die Daten bis auf Strecke und GPS Höhe(bedingt) nicht auswertbar sind.

Langsam aber sicher macht mein hinteres Laufrad seine letzten Atemzüge. Der Freilauf ist streckenweise lauter als ein Lanz Bulldog.

volle Distanz: 0 m
Gesamtanstieg: 0 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 0.00 km/h
Ein vorsichtiger Start aber immerhin
Lowci entlang des Klötzie-Stiegs
0

Kommentare sind geschlossen.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com