🌤 Wetterstation & 📡Livebilder, 📸 Instagram Feeds, 🚴‍♀️Outdoor- und 🎧Freizeit, 📝Rezessionen

26. April 2018
von Andre
Keine Kommentare

Mein Umstieg vom Sony Z5 aufs iPhone 8 Plus

0
iPhone iOS vs. Android

mohamed_hassan / Pixabay

iPhone vs. Android Die Unzufriedenheit ist es die einen über viele Dinge nachdenken lässt. In meinem Fall ist es ausnahmslos die schlechte Update-Politik seitens der Hardwarehersteller. Die miese Aktualisierungkünstlichkeit rund um Android nervt und wirkt zusammengebastelt. Da selbst auf Topmodellen mit Googles Android Betriebssystem keine greifbare Verbesserung in Sicht ist, habe ich nun gewechselt.

Ich habe lange Zeit vehement auf Android geschworen, iOS kam mir partout nicht in den Sinn. Es lag in meinem Fall mit Sicherheit an der langen Nutzungsdauer und zum anderen an den vielen tollen Smartphones mit Googles mobilen Betriebssystem. Weiterlesen →

0

31. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Rezept: Leckerer Thunfisch Dip – von MyProtein.com

1+

Als bekennender Thunfisch-Junkie, bin ich immer wieder erstaunt, was die Leute aus Moby Dick alles kochen, backen und zubereiten. Ich selbst gestalte meine Portion „Tunefisch“ schlichter. Meist verdrücke ich so eine Dose, der Einfachheit halber mit Salz, Pfeffer und Olivenöl gewürzt. Der von mir vorgestellte Thunfisch Salat greift diese Einfachheit in Teilen auf. Beim Surfen habe ich heute eine weitere interessante Variante gefunden. Weiterlesen →

1+

29. März 2018
von Andre
1 Kommentar

Kuestenglut – Grillsport und Genuß vom Feinsten

0

Ich habe auf Instagram viele Favoriten, wenn es ums Grillen und ein feines BBQ geht ist das Profil von Sascha aka Kuestenglut, unangefochten die Nummer eins. Mit vielen liebevoll zubereiteten Speisen überrascht er mich immer wieder aufs neue.

(🇩🇪&🇺🇸) 🇩🇪 Weils so schön war, hier nochmal der @glutrausch Burger. Warum der so heißt? Weil Marco echt monströs geile Burger macht. Die Idee, mal ‚ein wenig‘ rumzusauen hab ich also von ihm. Und die Chilis in der Käsesauce. Und die Idee mit den Zwiebelringen. Das ist das geile an Instagram und dem Internet insgesamt: dass man Leute wie Marco kennenlernt. . 🇺🇸 May I introduce you to the @glutrausch Burger? Marco, the guy behind Glutrausch, makes THE BEST messie burgers I know. So I tried it myself. And I got the chilis in the cheese dip from him. And the idea to make some onion rings wrapped in bacon. That’s the beauty of instagram and the interne in general. That we meet guys like Marco. . . . . #burgerunser #hamburger #cheeseburger #baconcheese #seared #perfectcrust #summitcharcoal #webersummitcharcoal #kugelgrill #kettlegrill #homecooking #instafood #grillverrückt #grilling #foodporn #räuchern #burger #dinnertime #backyardbbq #foodblogger #burgerporn #meatIove #foodgasm #weberforlife #grillon #webergrill #bbqlife #foodstagram #kuestenglut #TeamBBQWarriors

Ein Beitrag geteilt von Saschas BBQ (@kuestenglut) am

Mehr Infos zu Kuestenglut findet Ihr unter: https://www.instagram.com/kuestenglut/ oder auf seiner Homepage unter: https://kuestenglut.de

0

29. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Lust? – Radtour über den Truppenübungsplatz Munster

0

Zu meinen Lieblingssportarten gehört mit Abstand das Radfahren. Wie immer führt so eine Radtour am liebsten mitten durch die Flora und Fauna. Bedingt durch die vielen Regentage sind die #Touren in 2018 eher spärlich gesät.

Lüneburger Heide - eine Radtour lohnt sich auf jeden Fall

muscha / Pixabay

Solch wunderschöne Motive, sind gerade hier in der Lüneburger Heide keine Seltenheit. Wir leben inmitten einer sehr fotogenen Kulturlandschaft. Eine Ausfahrt mit dem Rad lohnt sich fototechnisch egal ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter allemal. Die beeindruckenden Heideflächen bestechen zu großen Teilen durch ihre artenreiche Fauna und Flora.

Ein Beitrag geteilt von A.B. (@ablin.de) am

Da am vergangenen Dienstag, das Wetter mitgespielt hat, sind wir eine knapp vierzig Kilometer Tour von #Faßberg aus über große Teile des #Truppenübungsplatz #Munster gefahren. Für diejenigen unter Euch, die ihre Cardio Übungen auf dem #Ergometer ableisten, sei ein richtiges Rad mein Tipp Nr. 1. Die frische Luft und die Eindrücke unterwegs sind nicht annähernd vergleichbar. Weiterlesen →

0

19. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Miniriff – Ein aktuelles Video unseres Meerwasseraquariums

0

Miniriff im März 2018

Es wird mal wieder höchste Zeit für ein Statusvideo unseres Miniriff. Das Video habe ich in den Morgenstunden aufgenommen. Es ist immer noch erstaunlich, wie sich die Farben der Korallen, den Lichtverhältnissen anpassen. Gerade die Wechsel aus der Blaulichtphase zur Tagesbeleuchtung, ist geprägt von tollen Farbspielen.

Das Miniriff gedeiht prächtig. Weiterlesen →

0

18. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Warm-up mit Timo von fitundgud

0

Da ich nun wieder beinahe täglich trainiere, lege ich viel Wert auf eine ordentliche Vorbereitung. Das Warm-Up und das Cooldown sind dabei von großer Bedeutung. Nur weil es mir möglich ist, alle Übungen auch ohne Warm-Up zu bestehen, oder nach dem Training einfach aus der Belastung heraus aufzuhören, ist es nicht besonders förderlich.

Start ins Training

Weiterlesen →

0

12. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Thunfischsalat – eine leckere Alternative zum M.R. Thunfisch Shake

0

Heute möchte ich Euch ein Rezept vorstellen, welches in Anlehnung an ein ebenso leckeres Knäckebrot eines Arbeitskollegen entstanden ist. Es gibt einen einfach vorzubereitenden Thunfischsalat. Er ist ideal als Aufstrich fürs Knäckebrot oder die Reiswaffel geeignet. Auch ohne Unterlage ist es mein Geheimtipp.

Thunfisch Salat

Weiterlesen →

0

12. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Vollgas – Garten „Workout“

0

Da ich mich eine Weile krankheitsbedingt nicht körperlich verausgabt hatte bzw. verausgaben durfte, stand an diesem wunderschönen Wochenende ein erstes ausgiebiges Workout an. Bedingt durch das tolle Wetter habe ich die Einheit selbstredend nach draußen verlegt. Sozusagen ein 2in1 Training, mit 100% Sauerstoffsättigung und auch der Garten hat von dieser Ganzkörper-Trainingseinheit sichtlich profitiert.

Was und wie trainiere ich richtig?

Weiterlesen →

0

10. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Mein Start in den Tag – Länger Schlafen vs. Frühstück und Snacks vorbereiten

1+
1. Wie starte ich in meinen Arbeitstag?

Bei mir startet mein Arbeitstag meist um 04:55 Uhr. Danach geht es verschlafen ins Bad und dann direkt weiter in die Küche. Wenn man dann morgens um halb sechs darüber entscheiden muss, was man sich fürs Frühstück- und Mittagessen vorbereitet, dann ist es meist schwer und nicht selten greift zum fertigen Joghurt etc. Ich habe das selbst viele Jahre so gesehen und dann lieber zehn Minuten länger im warmen Bett gelegen.

2. Was macht man aus lediglich 10-15 Minuten Zeitgewinn?

Nachdem ich nun ein paar Minuten früher aufstehe und dadurch mehr Zeit habe, mache ich meinen Mädels oft das Frühstück fertig. Ich schnibbel dann das Obst und Gemüse und schmiere das (Knäcke)Brot. Danach geh es weiter mit meinem Essen. So habe ich nun die Freiheit,  zu entscheiden, was alles in die Box kommt und was auf keinen Fall auf meinem Teller landet.

3. Fertige Produkte vs Kopf einschalten und selber machen

Unterhalb möchte ich Euch zwei wirklich simple und nahrhafte Pausensnacks vorstellen. Man kann sie dabei nach eigenen Wünschen und Vorlieben abändern. Weiterlesen →

1+

4. März 2018
von Andre
Keine Kommentare

Auf dem Endspurt zum 40. Geburtstag – Wohin geht die Reise?

0

In den letzten Monaten bis zu meinem vierzigsten Geburtstag, entsage ich alten Gewohnheiten, denke um und genieße es Veränderungen zu spüren. Es ist ein Prozeß und kein Sprint!

„Ja, ist klar, die guten alten Vorsätze, schnell gefunden und umso schneller wieder verworfen.“

Weiterlesen →

0